Ausflugsziele

eketorp

In Mörbylånga – dem Hauptort Süd-Ölands mit Marktplatz aus Kopfsteinpflaster und rechtwinklig angelegten Straßen haben Sie das Gefühl einer Großstadt im Kleinformat.

Von den 18 Burganlagen aus dem Altertum auf Öland liegen 5 auf Süd-Öland und die Burganlage Eketorp ist die Bekannteste.
Ganz außen an der Südspitze Ölands steht der Leuchtturm “Langer Jan” mit seinen 42 Metern.

Das Große Alvar Ölands breitet sich weitläufig aus über ein Gebiet, das ca. 40 km lang und ca. 10 km breit ist, und damit ist das Große Alvar das größte Alvar der Welt.

Im Jahr 1653 ließ Herzog Karl Gustav (der spätere Karl X. Gustav) eine 2 Meter hohe Mauer bauen, die sich quer über ganz Öland erstreckt, von Küste zu Küste am Gebiet Ottenby.

fågel

Naturschutzgebiet

Auf Süd-Öland gibt es nicht weniger als 46 Naturschutzgebiete. Die meisten davon haben eine einzigartige Natur und eine Tierwelt, die speziell auf Öland vorkommt. Entlang weiter Teile der Küsten befinden sich die Vogelschutzgebiete. Weitere Informationen zu den verschiedenen Gebieten finden Sie auf www.lansstyrelsen.se

golf

Golf

Der Golfplatz Grönhögen liegt 13 km südlich.

Der Golfklubb Saxnäs liegt 20 km nördlich, unmittelbar nördlich von Färjestaden.